Hanf-Basilikum-Pesto

Geposted am von Janek WinkelstrÀter
in Rezepte
/ 0 Kommentare

Hanf-Basilikum-Pesto 

Basilikum-Pesto – auch Pesto alla Genovese genannt – ist der Klassiker unter den Saucen. Mit diesem Rezept kann man das leckere Pesto wie beim Italiener zubereiten. Doch die Geheimzutat bei diesem Rezept ist Hanf. Denn durch geschĂ€lte Hanfsamen schmeckt das Basilikum-Pesto noch leckerer und ist gesĂŒnder. Weil Hanfsamen bestehen zu 30% aus Protein. Außerdem enthalten sie alle 8 essentiellen FettsĂ€uren. Aus diesem Grund lasst es euch schmecken!

Inhalt

  1. Infos
  2. Zutaten
  3. Zubereitung
  4. Über Hanfsamen

Infos

🕐 Zeit: 20 Minuten 🔧 Schwierigkeit: leicht 
âšĄïžAufwand: gering  🍏 Vitamine: Omega 3, Eiweiß/Protein
đŸ‘šđŸŒâ€đŸł AusrĂŒstung: Pfanne, PĂŒrierstab oder Mixer đŸ’¶ Kosten: € 


Zutaten

Die Zutaten bekommt ihr fast alle in jedem handelsĂŒblichen Supermarkt oder Laden um die Ecke. Die Hanfsamen könnt ihr ganz einfach bei Hemperia im Online Shop bestellen.

  • 50 g BasilikumblĂ€tter (ohne Stiel)
  • 50 g frisch geriebenen Parmesan
  • 40 g Pinienkerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g geschĂ€lte Hanfsamen
  • 1/2 TL grobes Meersalz
  • 120 ml natives Olivenöl 

Hanf-Basilikum-Pesto zubereiten

Benötigte Zeit: 20 Minuten.

Aus den Zutaten wird etwa 200 ml Basilikum-Hanf-Pesto gemacht.

    1. Basilikum & Knoblauch zerkleinern
      ZunĂ€chst zupft man die BasilikumblĂ€tter von dem Basilikum Topf ab. Hierbei sollte beachtet werden, dass die BlĂ€tter gut von den Stielen getrennt werden. Die BasilikumblĂ€tter können dann gemeinsam mit dem Knoblauch klein geschnitten werden. Dann wird beides zusammen mit einem Mörser klein gestoßen.
    2. Pinienkerne rösten 
      Gleichzeitig werden die Pinienkerne in einer Pfanne bei mittlerer Hitze geröstet. Hierbei sollten die Kerne nur leicht angebrÀunt werden, da diese auch sehr schnell anbrennen können.
    3. Parmesan reiben 
      Entweder Sie reiben den Parmesan selbst oder kaufen direkt schon geriebenen Parmesan. Der Vorteil von frisch geriebenem Parmesan ist, dass dieser viel mehr Aroma hat und besser schmeckt.
    4. Alle Zutaten zusammen mixen 
      Danach werden Olivenöl, Pinienkerne und Hanfsamen zum Basilikum gegeben und alles wird zusammen gemixt. Zu guter Letzt rĂŒhrt man den geriebene Parmesan mit einem Löffel unter.
    5. Genießen 
      Das Basilikum-Hanf Pesto schmeckt am besten mit Nudeln. Am besten gibt man das kalte Pesto zu warmen Nudeln hinzu.

 

 

 Das selbstgemachte Basilikum-Pesto mit Hanf ist auf jeden Fall geschmacksintensiver als ein gekauftes Pesto aus dem Supermarkt. Es ist frisch, cremig und richtig aromatisch. Die hochwertigen Inhaltsstoffe, wie die Hanfsamen schmeckt man sofort heraus. Das Pesto mit Hanfsamen schmeckt super zu Nudeln. Außerdem ist es als Sauce auf einem Burger auch sehr lecker. Deshalb probiert es selbst aus und ĂŒberzeugt euch selbst!

Über Hanfsamen

Mittlerweile ist es bekannt, dass Hanfsamen sehr gute Inhaltsstoffe, wie Vitamine, Proteine und FettsÀuren enthalten. Hanf findet man momentan in vielen Lebensmitteln. Zum Beispiel gibt es Hanftees, Hanfbackmischungen oder Hanföle. 

Inhaltsstoffe von Hanfsamen

Proteine 

Hanfsamen haben einen Proteingehalt von bis zu 25%. Außerdem enthalten sie alle neun wichtigen AminosĂ€uren, die nicht vom Körper hergestellt werden. Trotzdem braucht der Mensch diese AminosĂ€uren und muss diese somit durch Nahrung aufnehmen. Hanfsamen können zur Entgiftung des Körper und zum Schutz vor Krankheiten beitragen. Außerdem können sie den Altersprozess vorbeugen.

FettsÀuren

Hanfsamen enthalten auch essentielle FettsĂ€uren, die Omega-3 und Omega-6 FettsĂ€uren. Diese gesunden Fette sind von großer Bedeutung fĂŒr den FunktionsfĂ€higkeit des Körpers. Beachten sollte man hierbei nur das VerhĂ€ltnis der FettsĂ€uren zueinander. Empfohlen wird ein Omega-6 zu Omega-3 VerhĂ€ltnis von 5:1. Hanfsamen haben ein ziemlich Ă€hnliches VerhĂ€tnis von 3:1.

Antioxidantien

Auch zahlreiche Antioxidantien sind in Hanfsamen enthalten. Diese beugen die ZellschÀdigung vor, indem sie freie Radikale unschÀdlich machen. Freie Radikale entstehen zum Beispiel durch Luftverschmutzung, Rauchen oder UV-Strahlung.

DurchschnittlicheâšĄïžNĂ€hrwerte pro 100 g Hanfsamen

Energiewert
638 Kcal/2639 KJ
Kohlenhydrate
2,0 g
davon Zucker
2,0 g
Proteine
30,0 g
Fett
55,7 g
gesÀttigte FettsÀuren
3,2 g
Salz
0,001 g

 

Hanfsamen kaufen bei Hemperia

Hanfsamen oder andere Produkte mit Hanf könnt ihr bei Hemperia kaufen. Denn hier gibt es eine große Auswahl an Produkten. Ob CBD Liquids, CBD Öle, CBD Hanftee oder Kosmetik. Hier findet jeder das richtige Produkt mit CBD.

Allgemeine Hinweise & Haftungsausschluss zu medizinischen Themen
Die prĂ€sentierten Inhalte ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker, sie dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Die Texte und Inhalte dienen weder der Behandlung, Heilung und VerhĂŒtung, noch der Diagnose von Krankheiten. Die Texte und Inhalte dĂŒrfen nicht als Basis zur eigenstĂ€ndigen Diagnose und Beginn, VerĂ€nderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Alle abgebildeten CBD-Produkte und MikronĂ€hrstoffe werden als NahrungsergĂ€nzungsmittel offeriert, stellen keinesfalls einen Ersatz fĂŒr ein verschriebenes Medikament dar. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf VollstĂ€ndigkeit noch kann die AktualitĂ€t, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information gewĂ€hrleistet werden. Die beschriebenen Produkte dĂŒrfen nicht wĂ€hrend einer Schwangerschaft oder beim Stillen angewendet werden. Wir (die Betreiber dieser Webseite) und unsere Autoren ĂŒbernehmen keinerlei Haftung fĂŒr Unannehmlichkeiten oder SchĂ€den, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben.

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor Veröffentlichung ĂŒberprĂŒft